1 Herren Fussball. Die Liga startet in die Rückrunde !

Am vergangenen Sonntag mussten wir zum Rückrundenauftakt bei der ersten Herren des SV Friedrichsgabe antreten und waren heiß, endlich wieder in die Pflichtspielserie starten zu können !

Auf wirklich katastrophalem Geläuf (es ist wohl mal in Naturrasenplatz gewesen) versuchten unsere Jungs aus Hoisbüttel von Minute Eins an das Geschehen zu kontrollieren und spielten in der gesamten ersten Halbzeit einen wirklich guten Ball, was man auf Grund der oben genannten Verhältnisse einfach mal erwähnen muss…

Leider haben wir es nicht geschafft, trotz fußballerischer Überlegenheit und ausreichend vorhandener Torchancen, einen Treffer zu erzielen und mussten uns mit einem 0:0 zur Pause begnügen.

Nach dieser das gleiche Bild wie in der ersten Spielhälfte. Hoisi am Drücker und Fgabe nur darauf bedacht die Kugel irgendwie in hohem Bogen aus ihrer Zone herauszuschlagen. In Minute 60 dezimierte sich der Gastgeber dann das erste Mal selbst, als einer der Mittelfeldspieler wiederholt übermotiviert zu Werke ging und vollkommen zu Recht die Geld-Rote Karte sah. Doch auch in numerischer Überlegenheit wollte den Schwarz-Weißen einfach kein Tor gelingen und so kam es wie es im Fussball dann wohl fast immer kommt…Mit dem ersten Angriff in Richtung des von Weber gehüteten Tores, schoss Fgabe ein wahres „Slapstick-Tor“ bei dem gefühlt jeder HoiSv-Spieler dem matschigen Untergrund zum Opfer viel… Leider viel in der Folge gleich der nächste Treffer für die Heimmannschaft, da die Ordnung nun ein wenig verloren ging…2 Torschüsse des Gegners und 2 Gegentore, was ein gebrauchter Nachmittag zu diesem Zeitpunkt.

Wer nun dachte, dass sich unsere Jungs aufgeben würden sah sich getäuscht, denn in weniger als 10 Minuten konnte unsere Truppe ausgleichen ! Zwei Mal knippste Dr.Dorian die Pille ins Tor !! Einmal per Elfmeter und einmal per toller Direktabnahme..Wir hatten soagr noch die Chance ein komplett verrücktes Spiel für uns zu entscheiden, doch auch so muss man am Ende vielleicht mit einem Punkt zufrieden sein, da nach einem 0:2 Rückstand in der 75 Minute wohl keiner der anwesenden Hoisi-Fans mehr an einen Punktgewinn geglaubt hat.

Nun heißt es Mund abputzen und weiter Gas geben im Training damit am kommenden Freitag Poppenbüttel die Stirn geboten werden kann ! Wir sind jedenfalls weiter heiß darauf oben dran zubleiben und wollen eine klasse Restrunde spielen!

Ähnliche Beiträge

Menü