Unfassbar!

Handfeste Krise bei der Zweiten Herren!

Nach zwei Spielen stehen die HoisiAmateure mit der Roten Laterne in der Kreisklasse 8 parat.
Die Verwunderung ist jedem einzelnen ins Gesicht geschrieben.
In beiden Saisonspielen hatte es nach guter Anfangsphase das böse Erwachen gegeben.
Jeweils nach der 1:0 Führung ging es ziemlich schnell und per Doppelschlag in die andere Richtung.
Von diesen Rückschlägen konnte sich die junge Truppe leider nicht wieder erholen.
3:5 und 2:10 sind die Ergebnisse, die alle sprachlos zurück lassen.

Es gilt nun ganz dringend an den Schrauben zum Erfolg zu drehen. Die zwei Saisonpleiten tun verdammt weh und wir müssen intern ganz schnell die richtigen Schlüsse aus den Niederlagen ziehen und Veränderungen in die Tat umsetzen.
Der Ausfall der 3 Leistungsträger/Führungskräfte Heiko Vogt, Christian Meyer und Tom Reimer erschwert das Vorhaben.

Nun gilt es zusammen zu stehen und am Sonntag alles in die Waagschale zu werfen und das erste Erfolgserlebnis einzusammeln.
Gespielt wird am Sonntag um 13Uhr auf dem Kay-Weber-Platz gegen den Aufsteiger SC Concordia 3.Herren.
Drei Punkte sind nun schon Pflicht.

Eine schöne Woche wünschen die nachdenklichen HoisiAmateure.

Ähnliche Beiträge

Menü