Aktivitäten in Zeiten von Corona

Die Corona Maßnahmen in unserem Sportverein haben uns alle hart getroffen. Ungewiss ist vorerst auch, wie lange wir unsere Sportstätten geschlossen halten müssen . Aber uns allen ist klar, wie wichtig alle angeordneten Maßnahmen der Bundesregierung sind, um eine Ansteckungsgefahr mit dem Corona Virus und eine Ausbreitung zu verhindern. Wir können nun leider nur abwarten, dass alle angeordneten Maßnahmen ihre erzielte Wirkung haben und die Ausbreitung des Virus dadurch verlangsamt werden kann.

Wir freuen uns, euch trotz alle dem ein paar schöne Überbrückungs- Online Angebote anbieten zu können:

Aktivitäten in Zeiten von Corona

Der Hoisbütteler SV informiert über seine Angebote und Aktivitäten und hat neue Perspektiven und Möglichkeiten geschaffen.
Wir haben uns viele Gedanken gemacht , nach Lösungen gesucht und Möglichkeiten geschaffen , Trainingseinheiten online anzubieten. Einige unserer Trainer haben tolle Ideen entwickelt , wie wir gemeinsam diese außergewöhnliche Situation überstehen können. Unser Online Angebote möchten wir euch kurz vorstellen:

Fitness und Sport über Hoisbüttel – Facebook:
– Pilates Workout , jederzeit abrufbar über Livestream
– Nia Fitness Workout , jederzeit abrufbar über Livestream

Die Trainingseinheiten werden über Facebook in geschlossenen Gruppen, denen man beitreten kann, an Vereinsmitglieder gestreamt.
https://www.facebook.com/hoisbuetteler.sportverein

Auch im Bereich Gesundheitssport haben wir mit unserer Trainerin Silvana Pilatesübungen mit verschiedenen Schwerpunkten in unserem Studio gefilmt. Diese Übungen können einzeln über Facebook in einer geschlossenen Gruppe aufgerufen werden, Mitglieder, die kein Facebook Account haben, bekommen die Übungen über Whatsapp oder Mail . Auf die gleiche Art und Weise bieten wir ein 60 minütiges Nia Fitness Workout an, abrufbar über Facebook .

Hatha Yoga  über Facebook Hoisbüttel
Hatha-Yoga mit Andrea ca.45 Minuten
Yoga für den Rücken und die Schultern ca. 30 Minuten
Yoga für Gleichgewicht und Stabilität ca. 30 Minuten

Fußball über Zoom-App:
Die Panther (Jahrgang 2010) machen wöchentlich 2 Trainingseinheiten per Videochat. Die Kinder müssen dafür die Zoom App auf ihrem Handy,Tablett oder Laptop installieren und können sich live dazu schalten. So bleibt das Gefühl vom Training in der Gruppe erhalten, da sich alle sehen können. In erster Linie geht es bei den Trainigseinheiten nicht um den Trainingsinhalt, sondern um den Gruppenzusammenhalt. Die Kinder finden es super und freuen sich, dass sie trotz der aktuellen Umstände mit ihren Freunden zusammen Sport machen können. Nach dem Training quatschen die Jungs und Mädels dann auch gerne 15-30 Minuten miteinander.

Besonderer Service des Hoisbütteler SV:
Der Hoisbütteler SV bietet solange die Sportstätten geschlossen sind, den Mitgliedern, die zur Risikogruppe gehören eine Einkaufshilfe in Hoisbüttel an.

Unser FSJ’ler Jarno Kegel kann für hilfsbedürftige Menschen Besorgungen machen und erspart Ihnen dadurch die Gefahr des Ansteckens beim Einkaufen.
Wir möchten diesen Service aus reiner Solidarität anbieten und nehmen dafür kein Geld.

Bei Interesse melden Sie sich gerne mit Ihren Besorgungen bei unserem FSJ’ler per Mail unter  fsjnull@nullhoisbuetteler-sv.de mit Ihren Kontaktdaten und Ihren Einkaufswünschen . Die Mails werden wöchentlich dienstags und donnerstags bearbeitet. Die Besorgungen am Folgetag mittwochs und freitags für Sie erledigt und geliefert.
Bleiben Sie zu Hause – Wir sind für Sie da!

Kontakt

Bullenredder 9  —  22949 Ammersbek
  (040) 605 03 01
   (040) 605 50 701

Geschäftszeiten:
Montags 18.30 bis 21.00 Uhr
Dienstags 9.00 bis 15.00 Uhr
Freitags 10.00 bis 13.00 Uhr

Ähnliche Beiträge

Menü