Bezirklsliga 1.Spieltag – Hoisi gelingt der Start nach Maß!

Zum ersten Heimspiel der Saison 2017 / 2018 empfingen unsere Schwarz-Weißen die zweite Mannschaft des großen FC Eintracht Norderstedt auf heimischem Geläuf.

Hoisi in der ersten Halbzeit eher abwartend und auf Konter spielend, ließ den Gegner nicht zur Entfaltung kommen und konnte seinerseits immer wieder gefährliche Nadelstiche setzen.

Zwei davon wurden durch Flügelrakete Juckenack und IV-Tower Schmoock gekonnt verwertet, sodass man mit einem verdienten 2:0 Vorsprung in die Halbzeit gehen konnte.

Leider musste man direkt nach Wiederanpfiff einen kleinen Dämpfer hinnehmen, nach dem der Gast aus Norderstedt mit der zweiten richtigen Torchance den Anschlusstreffer herstellen konnte.

Doch die Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und spielte seinen Stiefel ganz abgeklärt runter und hatte hinten raus sogar noch einige gute Möglichkeiten durch Heitmann und Siegel.

Glücklichweise langte der knappe Vorsprung am Ende und man konnte den ersten Heimsieg der neuen Saison bejubeln 🙂

Danke an dieser Stelle an alle Zuschauer, die uns immer wieder unterstützen ! Ihr macht diese Freitagsspiele erst zu diesen besonderen Momenten !!

Randnotiz: Heitmann feiert sein Debüt und zeigt gleich in der ein oder anderen Aktion, was mit der runden Kugel so möglich sein kann, was zu staunen auf den Rängen und der eigenen Bank führt 😉 weiter so Heidi !!

Tore: 1:0 Juckenack (M.Vogler) ; 2:0 Schmoock (M.Vogler) ; 2:1 EN II

Aufstellung: Heck – Mehlhorn – Schmoock – Dawert – Kleinichen – Schweiger – J.Vogler – Juckenack – Richter (Zerrath) – M.Vogler (Heitmann) – Schmahl (Siegel)

Bank: Weber – Stirnal – Heitmann – Zerrath – Siegel – Meyer – Lasse

Ähnliche Beiträge

Menü