HOISBÜTTELER SPORTVEREIN
SpitzenBreitenSport!
BEI UNS MACHT DER MENSCH
DEN UNTERSCHIED
MACHE DAS
UNMÖGLICHE MÖGLICH!
FÜR DIE GANZE FAMILIE! BIS AN DIE
GRENZEN GEHEN!
MOTIVATION BRINGT DICH
IN GANG

Corona hat uns Grenzen, aber auch neue Wege aufgezeigt

Im vergangenen und  diesem Jahr ist  Corona ein großes  Thema im Hoisbütteler Sportverein, dass uns alle  in der unterschiedlichsten Art und Weise stark beschäftigt hat. Durch das Virus wurde unser Sportbetrieb über lange Phasen eingestellt oder stark beeinträchtigt. Darauf haben wir keinerlei Einfluss, sondern mussten uns den Entscheidungen der Bundeskanzlerin und  Landesregierung beugen und die Vorgaben  in unserem Verein umsetzten.  Wir wurden mit unfassbar vielen Herausforderungen konfrontiert. Erlasse über Erlasse mussten gelesen, umgesetzt , wieder und wieder angepasst werden. Ungefähr 100 Konzepte wurden geschrieben, umgesetzt und viele Male umgeschrieben und erneut angepasst. Unsere Geschäftsstelle war durchgehend geöffnet und hatte mehr denn je zu tun.

Viele Thesen, Meinungen  und Überzeugungen gingen „ durch die Welt „ . Wir möchten uns bei unseren Mitgliedern bedanken, die in diesem Jahr während vieler, schwerer Monate für den Verein, darauf verzichtet haben, uns mit immer wiederkehrenden Fragen zu konfrontieren, sondern geduldig auf unsere Arbeit vertraut haben und uns sogar Danksagungen für unsere besondere und gewissenhafte Arbeitsweise ausgesprochen haben und uns die Treue gehalten haben. Wir alle sind Teil unseres Vereins und haben wunderbar zusammengehalten.

Es haben sich durch die Schließung der Freizeiteinrichtungen von Mitte März bis Mitte Mai und seit 1. November 2020 leider deutlich verminderte Möglichkeiten der Sportausübung in unserem Verein ergeben. Jedoch sind wir der Auffassung, dass wir uns dennoch gemeinsam glücklich schätzen können und sollten, dass wir im vergangenen Jahr alle Erlasse sehr zeitnah umgesetzt haben und dadurch die Wiederaufnahme des Sportbetriebes schnell wieder ermöglicht wurde. Viele unserer Trainer nutzen während des Lockdowns Online Portale und gaben ihre Sportangebote online. Das waren neue Aufgaben und ersetzte zeitweilig den Präsenzsport. Ebenso wurden Tagungen und Konferenzen mit den Verbänden abgehalten. Aus Präsenzkonferenzen wurden Online Konferenzen.

Während der Sommermonate fanden nahezu alle Angebote draußen statt bei Wind ,Sturm,  Hitze, Regen  und Kühle.  Alle Teilnehmer waren sehr tapfer und haben fleißig mitgemacht. Ein großer Dank an unsere Übungsleiter , unsere Mitglieder und Kursteilnehmer , dass sie sich so flexibel, aufgeschlossen und tolerant  gezeigt haben. Wir alle sind von ganz neuen Herausforderungen umgeben und haben sie gemeinsam sehr gut gemeistert.  Wir sind ein sehr gutes Team!

Die Prognose für 2021 lässt sich nur schwerlich wagen, aber der in Aussicht gestellte Impfstoff gibt Anlass zur Hoffnung. Wir werden im neuen Jahr bestimmt wieder geregelt unseren Sportangeboten nachgehen können. Etwas, auf das wir uns gemeinsam freuen können.

Bis dahin macht es gut, bleibt gesund und gebt acht auf euch und Andere!

Bis bald im Hoisbütteler Sportverein

Birgit Boye
Vereinsmanagerin

Menü