Die Liga besteht auch in Duvenstedt !

Gestern durften unsere Jungs, bei herrlichem Frühlingswetter, mal wieder Auswärts um Punkte kämpfen ! In den letzten Jahren erwies sich der Gegener aus Duvenstedt als wirlkich harte Nuss und so ging man hoch konzentriert und motiviert in das Spiel !

Bereits nach 10 Minuten stand es 2:0 für unsere Farben, da Dr.Dorian seinen Gegenspieler gleich zwei Mal schwindelig spielte und den Ball gewohnt trocken in die Machen drosch!

Duvenstedt spielte nach vorne zwar wirklich ansehnlich mit, nach hinten offenbarte die Heimmannschaft allersdings häufig riesen Lücken, die Hoisbüttel noch vor der Pause durch Zerrath und M.Vogler zu einer komfortablen 4:0 Führung nutzen konnte !

Der zweite Spielabschnitt sollte dann leider eher durch verrücktes Gebolze und Gestochere geprägt werden und beide Teams schien die Konzentration ein wenig abhanden gekommen zu sein. So kam es, dass wir diese Spielhälfte mit 2:3 verloren, in der Endabrechung aber einen nie gefährdeter Auswärtssieg einfuhren !! GEIL !! Wieder 3 Punkte!!

Nun gilt der Fokus auf die Spitzenpartie in 2 Wochen gegen den ATSV, wo wir alles gegen werden, um auch gegen den Primus der Tabelle zu bestehen! 🙂

Besonderheit: Dr. Dorian spielt in einer Aktion, in HZ 1 alle Gegenspieler +Torwart im Sechzehner schwindelig und schafft es trotzdem nicht die Pille im Tor zuversenken ! Bei seiner sonstigen Quote war es tatsächlich erfrischend zu sehen, dass er doch nur ein Mensch ist und auch er mal daneben bolzt 😉 😉

Tore: 1:0 Siegel (Hetenyi) ; 2:0 Siegel (Zerrath) ; 3:0 Zerrath (M.Vogler) ; 4:0 M.Vogler (Lucas); 4:1 DSV; 5:1 Siegel (M.Vogler) ; 6:1 M.Vogler (J.Vogler)

Aufstellung: Lucas – Mehlhorn – F.Bahde – Schmoock – Lindemann – Knoth – J.Vogler – Hetenyi – Zerrath (Schweiger) – M.Vogler – Siegel (Schmahl)

Bank: Schmahl, Schweiger

Ähnliche Beiträge

Menü