Die Liga kann die Serie weiter ausbauen !

Am vergangenen Freitag stand mal wieder ein schönes Flutlicht Heimspiel auf unserem Kunstrasenplatz an ! Zu Gast war die Zweite Mannschaft des Rahlstedter SC, die in der Kreisliga 6 eher gegen den Abstieg kämpft ,als im Konzert der Großen um Punkte mitzuspielen…

Nachdem Hoisbüttel ,vorallem in den ersten 25 Minuten, ein regelrechtes Feuerwerk abbrannte, war die Messe relativ schnell gelesen. Zu gut und zu konsequent spielten unsere Jungs heute auf ! Somit konnte die ersten Spielhälfte mit einem 4:1 für sich entschieden werden !

Auch in Spielabschnitt Zwei konnten die anwesenden Zuschauer das gleiche Bild verfolgen, das Sie schon in Halbzeit Eins zu Gesicht bekamen… Hoisbüttel weiter gut in Fahrt und permanent gefährlich vor dem Tor der Gäste !! Am Ende wurde es ein richtiger Kantersieg, da man nochmal vier Tore nachlegte und verdient mit sage und schreibe 8:1 gewann !!

Leider verletzte sich auch heute wieder ein Spieler unserer Farben, so dass wir mittlerweile ein kleines Lazarett an der Seitenlinie haben…Gute Besserung an dieser Stelle,  Jens !!

Tore: 1:0 M.Vogler (Juckenack) ; 2:0 Siegel (M.Vogler) ; 3:0 Siegel (Lindemann); 4:0 Juckenack (Knoth) ; 4:1 RSC II ; 5:1 J.Vogler (Lindemann) ; 6:1 Hetenyi (Mehlhorn) ; 7:1 Juckenack ; 8:1 Schmahl

Aufstellung: Heck (Weber) – Mehlhorn – Schmoock – F.Bahde – Lindemann – Knoth – J.Vogler – Juckenack – Hetenyi – M.Vogler (Schreier) – Siegel (Schmahl)

Bank: Weber – Popal –  Schreier – Schmahl

 

Ähnliche Beiträge

Menü