EIN VEREIN LEBT NICHT VOM SPORT ALLEIN!

Drittes Familienfest im Hoisbütteler Sportverein

Sonntag, 11. November, 15:00 Uhr. Die Türen der Dreifeldhalle im Teichweg werden geöffnet.

Einige Besucher haben ihre Wartezeit im Zelt von Hamburg Airport verbracht. Mit einem warmen Apfelpunsch, einem Glücksrad und kleinen Präsenten werden sie unterhalten und bekommen Informationen zum Hamburger Flughafen.

Kein Wunder, dass schon kurz nach 15  Uhr über 100 Teilnehmer  die in der Halle aufgestellten Sportgeräte ausprobierten. Die lockere und schöne Atmosphäre bei poppiger Musik gefiel allen Teilnehmern sehr gut.  Bungeerun, Airtramp und Riesen-Trampolin finden besonders Anklang bei Kindern und Jugendlichen.  In diesem Jahr haben wir sehr viele „kleine Kita-Besucher , die mit großer Freude durch die Halle schwirren und unsere zahlreichen Angebote mit viel Freude und Spaß ausprobieren. Viele Eltern erkundigen sich über die Sportangebote des Vereins, fragen nach Zeiten und Mitgliedschaften.  In kleinen Vorführungen und Mitmachangeboten präsentieren sich  viele Abteilungen des Hoisbütteler Sportvereins  wie Ballsport, Handball, Fußball, Sport  für Alle, Sportkegeln  und die Sparte Kampfkunst.

Circa 250 Teilnehmer besuchen das Familienfest. Darunter auch sehr viele unserer neuen Mitbürger aus dem  Iran, Irak, Syrien und Afghanistan.  Die Geflüchteten freuen sich schon jedes Jahr auf unser im November stattfindendes Familienfest, einige von Ihnen sind schon seit Jahren Mitglieder im Verein, andere haben sich über unsere neuen und bestehenden Angebote interessiert informiert. Alle Besucher nutzen  die  Gelegenheit , sich zu informieren, uns und den Verein mit seinen Angeboten kennenzulernen. Ein besonderes Highlight, besonders für unsere vielen kleinen Besucher war ein engagierter Zauberer , der für eine Stunde  zaubert und  mit seinen Tricks alle Kinderherzen begeistert. Die im Eingangsbereich kostenlos offerierten Speisen und Getränke werden  gern angenommen, und jeder achtet darauf, dass auch für den Nachfolgenden genügend im Angebot bleibt.

In der Woche nach unserem Familienfest konnten wir mit Begeisterung feststellen, dass einige neue Interessenten Schnupper- und Probestunden in verschiedenen Sparten ausprobiert haben. Besonders unser beliebtes Mäuseturnen für die 0 bis 4 jährigen Kinder und verschiedene Fitness Angebote für Erwachsene. Wir hoffen auch sie bald als neue Mitglieder im Hoisbütteler Sportverein willkommen heißen zu können.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, dass sie zu diesem eindrucksvollen Familienfest beigetragen haben, bei Hamburg Airport für ihren „Gesundheitsstand“, denn

GELEBTE GEMEINSCHAFT MACHT UNS STARK – DEN EINZELNEN UND DIE GEMEINSCHAFT

Ähnliche Beiträge

Menü