Hallo, ich bin Katrin Plaschna

… und 1967 in Berlin geboren worden und als zappeliges und singendes Kind aufgewachsen. Ich wollte immer schon tanzen, es hat sich leider nicht professionell ergeben.

Auf meiner Suche nach Vervollständigung auf der Bewegungsebene bin ich 2009 nach japanischem Trommeln, Hip Hop- und Aerobic-Kursen  auf NIA (Neuromuskuläre Integrative Action)  in der Volkshochschule gestoßen. Das war der Beginn…

Ich habe sofort gespürt, dass dieses Fitnesskonzept alles vereint, was für mich wichtig ist. Es beinhaltet die Anmut und Spontanität des Tanzens, die fließenden Bewegungsabläufe der „weichen“ Kampfsportarten ebenso wie die Präzision und die konzentrierte Kraft des Tae Kwon Do und die bewusste Ausdehnung und Balance des Yoga und der integrativen Körpertherapien.

Kurz nach meiner ersten Begegnung mit Nia habe ich mich zur Intensiv-Ausbildung des ersten Grades (White Belt) entschieden, nur so für mich, ohne den Gedanken an das Unterrichten des wunderbaren Bewegungskonzeptes.

Als ich dann in Indien 2011 einen Nia-Workshop „Nia und die sieben Chakren“ mitgemacht habe, hat es bei mir Klick gemacht und ich habe mich entschlossen, NIA als Trainerin zu unterrichten. Das tue ich seit 2011 mit wachsender Begeisterung in ganz Hamburg in verschiedenen Fitnessvereinen.

Den „Blue Belt“ habe ich  im Jahr 2016 absolviert. Bald steht der dritte Grad (von fünf Graden), der „Green Belt“ auf dem Programm.

Nun unterrichte ich sein Anfang 2018 dieses wunderbare Fitness-Konzept auch im Hoisbütteler Sportverein .

Wir tanzen NIA zu wunderbarer Musik, barfuß und in drei Schwierigkeitsstufen, so dass jeder mitmachen kann und kein Leistungsdruck entsteht.

Wir beginnen langsam, steigern uns im Tempo in der Mitte der Stunde und lassen in der Cool-Down-Phase den Puls wieder sinken, sodass wir am Ende nach ca. 1 Stunde entspannt, nach diversen Dehn-Bewegungen, den Raum wieder locker und frei verlassen können.

Ich freue mich jedes Mal darauf, mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr im Studio im Bullenredder, mit 10 – 12 motivierten Damen choreografiert zu tanzen, zu schwitzen und zu lachen, denn Freude an der Bewegung ist das oberste Gebot von NIA. Jede/Jeder der Lust dazu hat, ist herzlich willkommen!

Katrin bietet z.Zt. folgende Kurse im Hoisbütteler Sportverein an:

Ähnliche Beiträge

Menü