Nordic Walking

Wem das Laufen zu anstrengend ist, der findet im Nordic-Walking eine interessante Alternative. Das schnelle, sportliche Gehen mit den Stöcken ist der geeignete Ausdauersport und ein guter Einstieg für untrainierte und auch ältere Menschen.

Nicht nur die Wintersport-Profis schwören auf Nordic Walking im Sommer

Die Beine walken, während der Oberkörper mit Skilanglauftechnik getrimmt wird. Nicht nur die Wintersport-Profis schwören auf Nordic Walking im Sommer und halten sich so über die schneefreie Zeit fit. Aber nicht nur die profitieren von den Vorteilen: Besonders bei Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen ist das Nordic-Walking sehr empfehlenswert. Denn durch das Abstützen auf den speziellen Stöcken werden die Wirbelsäule sowie Knie- und Fußgelenke entlastet. Beim sanften Ganzkörpertraining wird die Belastung gleichmäßig auf den gesamten Körper verteilt, da die Bauch-, Brust- und Armmuskulatur stärker als beim „normalen“ Walking eingesetzt wird. Gleichzeitig werden Verspannungen der Schulter- und Nackenmuskulatur vermieden und bestehende sogar gelockert.

Zudem ist Nordic Walking effektiver als das „Walking ohne Stöcke“. Sie verbrauchen mehr Energie, verbrennen mehr Fett und steigern schneller Ihre Kraft- und Ausdauerfähigkeiten. Zusätzlich bieten die Walking-Stöcke Halt im unebenen Gelände oder im Matsch und Schnee.

Info

Nordic Walking, jeden Montag und Donnerstag ab 15.00 Uhr.
Bitte wegen der Anfangszeiten und dem Treffpunkt vorher mit Margret Schwetje in Verbindung setzen, da Diese Jahreszeit bedingt variieren können.

Kontakt

Margret Schwetje
Telefon: (040) 604 83 15
Email: nordic-walkingnull@nullhoisbuetteler-sv.de

Email




    Info

    Kostenlos für Mitglieder in der Sparte Fitness.
    Noch kein Mitglied?  Für einen Beitrag von monatlich € 19,50 kannst Du alle Sportangebote der Sparte „Fitness“ nutzen. Und wenn Du schon im Verein bist, zahlst Du sogar nur 3,- Euro im Monat. (Ermäßigungen für Familien, Rentner, Auszubildende etc. / zu den Beiträgen)

    Menü
    aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, auch im Dezember zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Januar wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
    Liebe Mitglieder,
    aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, unsere Sportstätten vom 2. November bis 30. November zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Dezember wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Für unsere Kurse gilt, sie werden unterbrochen und die ausgefallenen Termine werden drangehängt. Für Kurse, die noch nicht begonnen haben gilt, der Kursbeginn wird auf Anfang Dezember verschoben und dementsprechend verlängert. Für unsere Spartenangebote gilt, wir versuchen den Ausfall in den Ferien wieder aufzuholen. Für unsere Präventionskurse WSG gilt, sie werden zu den lizensierten Bedingungen nach der Unterbrechung fortgeführt. Wir möchten uns zum jetzigen Zeitpunkt keinen Spekulationen hingeben, wie die Situation im Sport im Dezember aussehen könnte, sondern uns an den dann gültigen Erlassen orientieren und diese in unserem Verein sehr zeitnah umsetzten. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
    Liebe Mitglieder,