Saisonabschluss der Fußballjugend

Kaum war das letze „Schiedsrichter, ACHTUNG!“ über dem Kunstrasenplatz am Volksdorfer Weg verklungen, stand auch schon das nächste Highlight der Jugendfußballabteilung an.

Jede Saison ist etwas Besonderes und somit gebührt jeder Saison auch ein besonderer Abschluss. Und diesen hat die Jugendfußballabteilung am Freitag, den 14. Juli 2017 dann auch entsprechend gefeiert.

Bei tollem Wetter, mit Würstchen vom Grill und wieder einem wundervollen Buffet, zusammengestellt von vielen lieben Eltern, konnte nochmal auf die vergangene Saison mit all ihren Höhen und Tiefen zurück geblickt werden. Wem das jedoch zu anstrengend war, der konnte sich aber auch bei viel, viel Fußball auf dem Kunstrasenplatz entspannen.

Für einen Teil unserer jünsgten Fußballerinnen und Fußballer hält der Saisonabschluss zudem immer noch einen besonderen Augeblick bereit. Denn sie wissen ja, dass sie in der kommenden Saison keine Hoisbütteler Tiger mehr sein werden. Mit dem Wechsel in die F-Jugend müssen sie Theo den Tiger abgeben, denn dieser bleibt nunmal immer bei der G-Jugend. Nur was kommt dann?

Dieses Jahr brauchten wir nicht lange überlegen, denn mit dem Wechsel des Jahrganges 1998 in den Herrenbereich, suchte das Maskotchen des Jahrgangs 1998 eine neue Aufgabe. Und so war es selbstverständlich, dass die Spieler des Jahrgangs 1998 ihr Maskotchen, den Panther an den Jahrgang 2010 übergaben.

Eben noch traurig, Theo den Tiger abgegeben zu haben, wurde der Panther – den Namen erfahren wir bestimmt bald – freudig in Empfang genommen. Jeder wollte ihn in Händen halten und das alle auf einmal. Ich glaube, an diesen Trubel um seine Person muss sich der Panther nun erstmal wieder gewöhnen;-) Wir wünschen dem angehenden F-Jugend-Spielerinnen und Spielern zusammen mit ihren Trainerteam Alexander Buchner und Frederik Scheidweiler viel Spaß und Freude in der kommenden Saison.

Nun stehen die Sommerferien an. Für einige die schönste Zeit des Jahres, in der man von morgens bis abends Fußball spielen kann. Dann wird die Zeit bis zum Beginn der neuen Saison auch nicht so lang. Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern, Trainerinnen und Trainern, Betreuerinnen und Betreuern, Familien und Freunden eine unbeschwerte und schöne Ferienzeit und freuen uns darauf Euch dann alle nach den Sommerferien wieder zu sehen.

Bis dahin,
HoiSV – JuFu

Ähnliche Beiträge

Menü