Schützenfest zur Wiedergutmachung

Gestern Abend konnte ein klarer Heimsieg eingefahren werden. Mit 7:0 schicken wir die Jungs von Condor nach Hause, das in der Höhe auch verdient, mit teilweise richtig schönen Toren! Fabian Mehlhorn leitete mit seinem ersten Saisontor den Sieg ein. Marco Vogler schnürte einen Dreierpack, Malte Jonas traf nach seinem Traumtor in Bramfeld wiederholt mit links und Lasse Fechner beendete den Torreigen mit seinem ebenfalls ersten Tor der Spielzeit.

Hinten sollte gestern gar nichts anbrennen, vorne wäre sogar noch mehr möglich gewesen. Mit dem Spiel können wir also sehr zufrieden sein. Und erst recht mit der aktuellen Tabelle. Durch das Unentschieden zwischen Glashütte und Bramfeld grüßen wir nun mit 5 Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. Läuft!
Nächste Woche wird es mit Sicherheit ein anderes Spiel, wenn es am Sonntag gegen die Zweite von Rahlstedt geht, die aktuell auf dem dritten Rang stehen. Wir sind gespannt und freuen uns jetzt schon auf ein hoffentlich gutes Spiel! 🙂

Wir möchten uns hiermit von Levin Schweiger verabschieden, der uns nach Bremen verlässt, um dort sein Studium zu beginnen. Schön, dass du dich mit einem Tor verabschiedet hast! Viel Erfolg auf deinen Wegen, wir freuen uns dich wieder in Hoisbüttel begrüßen zu können! 🙂

Ein schönes Wochenende, viel Spaß beim hamburger Derby am morgigen Sonntag und bis nächste Woche!

Ähnliche Beiträge

Menü