Start in die Sommervorbereitung

Hoisbütteler SV 1. Und 2. Herren starten in die Sommervorbereitung

Die Saison 2018/2019 beendeten unsere Teams sehr erfolgreich. Die 1. Herren ist mit einer tollen Leistung zurück in die Bezirksliga aufgestiegen. Nachdem Abstieg hat sich das Team aufgerappelt und von Beginn an gezeigt, dass man in die Bezirksliga gehört. Mit einem, durch Verletzungs- und Studienbedingten Abgängen, doch eher kleinen Kader starteten Alex Windt und sein Co-Trainer Gerrit Krüger in die Saison. Die Mannschaft konnte die ersten 8 Spiele alle samt gewinnen und kassierte in den Partien nur 3 Gegentore. Eine extrem starke Leistung und man belegte zurecht den 1. Platz. Am 9. Spieltag musste sich die Mannschaft dann erstmals geschlagen geben, mit 3:4 verlor man bei der 2. Mannschaft von Bramfeld. Letztlich belegte die Mannschaft dann zur Winterpause den guten 2. Platz hinter der 1. Mannschaft von Glashütte. Zum Ende der Kräfte zehrenden Saison wurde dann der 2. Platz in der Kreisliga 6 belegt. Auf Grund der traumhaften Punkteausbeute und der Tordifferenz von 104:32 Toren stieg man als bester 2. der Kreisligen in die Bezirksliga auf. Es folgte dann ein Umbruch innerhalb der Mannschaft, viele Spieler und auch der Trainer suchten nach jahrelanger Treue zu Hoisbüttel eine neue Herausforderung. Wir konnten jedoch bereits zum Beginn der Rückrunde mit Tobias Hansen einen neuen erfahrenen Trainer gewinnen, der gemeinsam mit Alex Windt die Rückrunde gestaltete und so nahtlos zur Sommervorbereitung übernehmen konnte. Weiterhin ist mit Rainer Pomerenke ein alter Bekannter als Ligaobmann zurück in Hoisbüttel. Die Kaderplanung ist weitestgehend abgeschlossen, so dass Tobias Hansen und Gerrit Krüger auf einen guten, breiten Kader von 26 Spielern zurück greifen kann. Die Saison kann beginnen.

Ebenso guten und erfolgreichen Fußball zeigte die 2. Herren in der Kreisklasse 8 belegte man letztlich den 8. Platz. Trainer Manuel Brandt konnte auf einen breiten Kader zurück greifen, so dass die Mannschaft hätte durchaus auch eine bessere Platzierung erreichen können. Man startete eher bescheiden, konnte sich dann im Laufe der Saison aber steigern. Auch die 2. Herren startet diese Saison wieder in der Kreisklasse 8 und will oben angreifen. Ein guter Kader mit einigen Neuzugängen, aber auch einigen Abgängen soll die Saison erfolgreich gestalten.

Training für beide Mannschaften ist jeweils Di. und Do. 19:30 Uhr.

Ähnliche Beiträge

Menü