Talentino Club

Wir sind jetzt ein Talentino – Club!
Der HTC, die Tennisabteilung des Hoisbütteler Sportvereins, möchte einen neuen Weg in der Kinder- und Jugendarbeit gehen. Mit moderneren Trainingsmethoden, umfangreichen Werbemitteln und neuen Aktionen soll der Tennissport noch attraktiver gestaltet und angeboten werden.

Wir wollen unsere Jugendarbeit und Trainingskonzepte zukünftig dem innovativen Lernkonzept des Tennisverbandes Schleswig-Holstein anpassen. Denn in den Talentino-Club’s lernen die Kinder zwischen 8 und 14 Jahren Tennis auf spielerische Art.

Das bedeutet zum Beispiel, dass Anfänger grundsätzlich mit kleinen Schaumstoffbällen beginnen und das im späteren Training der 6- bis 14-Jährigen unterschiedliche Bälle auf verschiedenen Platzgrößen zum Einsatz kommen.

Dem bekannten Kleinfeld mit ganz weichen, roten Bällen schließt sich die neue Stufe „Midcourt“ mit orangefarbenen und mittelweichen Bällen an. Danach geht es mit etwas weicheren grünen Bällen auf das Großfeld, bevor der Wechsel zum „normalen Tennis“ mit gelben Bällen erreicht ist.

Mit diesen neuen Lernmethoden macht den Kindern Tennis von Anfang an Spaß. Sie spielen schnell erste Ballwechsel und sind sofort mit großer Begeisterung dabei, so die Aussage der HTC-Jugendleiter Lizzy Woodgate und Harald Memmert.

Die Kinder erhalten nicht nur den Zugang zum Internetportal www.talentinos.de , sondern auch tolle Poster und Aufkleber, mit denen sie ihren Trainingsstand dokumentieren können. Neben dem Training gibt es zusätzliche Wettbewerbe, die u.a. durch Jugendwarte und Eltern regelmäßig angeboten werden.

Teile der Angebote und dieses Konzeptes könnten auch in der Grundschule Hoisbüttel  umgesetzt werden. Hier ist der HTC in Form einer AG-Schultennis, stellvertretend durch Wilfried Hansen, sehr aktiv.

Das ganze Konzept inklusive der Talentino-Website ist einfach super, findet Wilfried Bäumler, Abteilungsleiter Tennis. Wir hoffen, dass wir mit den „Talentinos“ noch mehr Kinder für den Tennissport begeistern können, denn wir würden unsere Jugendsparte von ca. 60 Kindern gerne noch erweitern.

Dazu Vizepräsident und Jugendwart Frank Intert vom Tennisverband Schleswig-Holstein:
Liebe Kinder, Eltern und Vereine. „Machen Sie mit bei den Talentinos – das Konzept ist sehr gut, professionell und führte in anderen Landesverbänden bereits zu großen Nachwuchserfolgen.“ Die Kinder lernen sehr schnell und die Tennisvereine zeigen und präsentieren sich außerdem mit vielen Werbemitteln in der Öffentlichkeit.

Welche besonderen Angebote bietet ein Talentino – Club?

  1. Training nach den modernsten Lehr- und Lernmethoden. Dabei werden die Anforderungen des internationalen Play+Stay-Konzepts umgesetzt: unterschiedliche Bälle und Schläger, “mitwachsende” Feldgrößen, schneller Spaß am Spiel!
  2. Vereinswettbewerbe. Kinder messen sich gerne – daher gibt’s immer wieder attraktive Kleinwettbewerbe in den Vereinen.
  3. Talentino-Tennis-Tage, Tenniscamp und Ferienangebote! Die Vereinskinder und solche, die es werden wollen, treffen sich zu einem tollen Tennis-Tag. Tennisspielen in den Sommerferien – das bringt Abwechslung in den Ferienalltag und entlastet die Eltern.
  4. Talentino-Club-Trophy. Die Jugend-Clubmeisterschaften sind wichtiger Bestandteil im Vereinsleben.

Kontakt

Du hast weitergehende Fragen? Dann wende dich bitte an:

Tipp! Besuche unsere Homepage des HTF und unterstütze uns: www.tennis2011.de