Wieder kein Heimsieg für die HoisiAmateure

Vor Ostern und nach Ostern konnten die HoisiAmateure vier Punkte einsammeln. Leider konnten wir nicht über 180 Minuten überzeugen.

Am 12.04. spielten wir beim heimstarken Duvenstedter SV. Freitagabend können die Duvenstedter immer schön Ihre Truppen mischen und konnten so bereits 8 von 9 Heimspielen gewinnen. Freitagabend beflügelte uns aber endlich mal wieder und wir haben eine kämpferisch sehr gute Leistung aufs grüne Parkett gezaubert. So konnten wir mit einem dreckigen 1:0 nach Hause fahren und hatten endlich mal wieder 3 Punkte auf der Habenseite.

Unser Tor erzielte Kreisklassenlegende Alex Schreier. Der alte Mann verwandelte im Nachschuss nach gutem Spielzug.

HoisiAmateure feiern Auswärtssieg in Duvenstedt

Am gestrigen Sonntag spielten wir daheim gegen BU IV. Wir wollten mit der gleichen Intensität Fußball spielen und endlich wieder einen Heimsieg einfahren. Leider gelang uns das nicht.

In Halbzeit 1 ließen wir alles vermissen. Wir waren immer zu spät dran und konnten so natürlich in keinen Zweikampf gelangen und die Mitten aus der Stadt aus Barmbek konnten ihr Spiel aufziehen. Die Tore für BU in Halbzeit 1 waren beide Marke “Sonntagsschuss”. Die muss man erstmal so treffen die Bälle. Hut ab. Mit 0:2 ging es in die Halbzeit.

In Halbzeit 2 zeigten wir aber ein anderes Gesicht. Nach zwei Wechseln waren wir plötzlich griffiger und konnten endlich durch gutes Angriffspressing Bälle erobern. Nach einem Ballgewinn erzielten wir auch schnell das 1:2. Leider haben wir uns dann wieder selbst ein Ei ins Nest gelegt und BU hatte ein wenig Oberwasser. Aber die Einstellung stimmte und wir fingen uns wieder und konnten in der letzten halben Stunde sehr viel Druck ausüben. Der Druck wurde dann auch tatsächlich noch belohnt. Jens Marquardt per Elfer und Lukas Ludewig per Flankenschuss konnten noch ausgleichen.

Nach 0:2 und 1:3 sind wir somit der moralische Sieger. Aber die erste schwache Halbzeit kostet uns wieder Punkte. Leider bekommen wir die Leistungen nicht konstant auf die Platte. Unser Saisonziel Platz 5 ist noch möglich. Aber wir müssen es einfach schaffen, dass wir in jedem Spiel von Minute 1 bis Minute 93 Vollgas geben.

Weiter geht es für uns am nächsten Sonntag in Volksdorf. Walddörfer zweite Herren erwartet uns dann. Gespielt wird um 14.30Uhr im Stadion Allhorn und mit einem Sieg würden wir an Walddörfer vorbeiziehen. Schaffen wir das?

Gruß die HoisiAmateure

Ähnliche Beiträge

Menü