Zwei Niederlagen und ein Remis aus den letzten drei Spielen

Aus den vergangen drei Spielen konnten wir leider nur einen magaren Punkt mitnehmen, da es leider an unterschiedlichen Dingen permanent klemmte. Zum einen muss man sich die Frage stellen, ob die Einstellung bei jedem einzelen dazu passt, Bezirksligafußball spielen zu wollen und des Weiteren stimmte die Balance innerhalb des Spiels nicht wirklich. So spielte man sich zwar immer ein paar Torchancen heraus, doch vergab diese teils kläglich und auf der anderen Seite verteidigte man als Kollektiv einfach zu sorglos und nett, sodass man häufig die Pille aus dem eigenen Netz fischen musste.

Aber nun geht es darum nicht rumzujammern und in Selbstmitleid zu baden, sondern sich aufzuraffen und wieder Punkte einzufahren.

Dies gelang wenigstens beim Tabellennachbarn vom TSC Wellingsbüttel, da man dort ein 2:2 Unentschieden erbeuten konnte.

Jetzt geht es am Freitag gegen den wohl stäkrsten Gegner dieser BLZ-Saison, den Eimsbütteler TV.

Aber auch hier werden wir Alles geben und versuchen etwas Zählbares in Hoisbüttel zu behalten. Wir freuen uns auf Euch ! In diesem Sinne #halahoisi und eine schöne Woche.

Ähnliche Beiträge

Menü