JUGENDFUßBALL IM HSV Spiel, Spaß & Spannung ... mit Konzept! JUGENDFUßBALL IM HSV Spiel, Spaß & Spannung ... mit Konzept!

Sepp Herberger Preis 2005

Der „Sepp Herberger Preis 2005“ wurde der Jugendabteilung Fußball des Hoisbütteler SV
am 10. September vom Hamburger Fußball Verband überreicht. Der DFB ehrt mit diesem Preis Sportvereine für „eine besonders bemerkenswerte Jugendarbeit…“

Jugendleiter Kay Weber (links) und sein Stellvertreter Michael Held (rechts) nahmen die Urkunde und drei Bälle vom Vertreter des Hamburger Fußball Verbandes, Frank Schein (mitte) in Empfang.

Um diese Jugendarbeit auch zukünftig so erfolgreich und kindgerecht weiter zu führen, sucht der Hoisbütteler SV Jugendtrainer bzw -trainerinnen, die dieses Konzept unterstützen wollen. Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 1990 und jünger sind natürlich ebenso willkommen.

Menü
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, unsere Sportstätten vom 2. November bis 30. November zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Dezember wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Für unsere Kurse gilt, sie werden unterbrochen und die ausgefallenen Termine werden drangehängt. Für Kurse, die noch nicht begonnen haben gilt, der Kursbeginn wird auf Anfang Dezember verschoben und dementsprechend verlängert. Für unsere Spartenangebote gilt, wir versuchen den Ausfall in den Ferien wieder aufzuholen. Für unsere Präventionskurse WSG gilt, sie werden zu den lizensierten Bedingungen nach der Unterbrechung fortgeführt. Wir möchten uns zum jetzigen Zeitpunkt keinen Spekulationen hingeben, wie die Situation im Sport im Dezember aussehen könnte, sondern uns an den dann gültigen Erlassen orientieren und diese in unserem Verein sehr zeitnah umsetzten. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
Liebe Mitglieder,
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, unsere Sportstätten vom 2. November bis 30. November zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Dezember wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Für unsere Kurse gilt, sie werden unterbrochen und die ausgefallenen Termine werden drangehängt. Für Kurse, die noch nicht begonnen haben gilt, der Kursbeginn wird auf Anfang Dezember verschoben und dementsprechend verlängert. Für unsere Spartenangebote gilt, wir versuchen den Ausfall in den Ferien wieder aufzuholen. Für unsere Präventionskurse WSG gilt, sie werden zu den lizensierten Bedingungen nach der Unterbrechung fortgeführt. Wir möchten uns zum jetzigen Zeitpunkt keinen Spekulationen hingeben, wie die Situation im Sport im Dezember aussehen könnte, sondern uns an den dann gültigen Erlassen orientieren und diese in unserem Verein sehr zeitnah umsetzten. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
Liebe Mitglieder,