Sportkegeln

Du kennst Kegeln nur als Freizeitbeschäftigung oder im Zusammenhang mit einer Geburtstagsfeier oder Weihnachtsfeier? Das Sportkegeln ist aber etwas ganz Anderes, also nicht mit dem „Freizeit-Kegeln“ vergleichbar. Beim Sportkegeln benötigt man, wie auch in anderen Sportarten, Kondition und Konzentration. Auf vereinseigenen Kegelbahnen trainieren wir sehr erfolgreich – bis hin zu den deutschen Meisterschaften, oder einfach nur zum Spaß. Probiere es doch einfach einmal!!!! Komme unverbindlich vorbei – wir freuen uns auf dich!

7 gute Gründe, regelmäßig „in die Vollen“ zu gehen…

Kegeln ist ein Sport für ALLE
Von (ca.) 9-99 Jahren. Hier treffen sich die Kegelanfänger bis hin zu unseren erfolgreichen Leistungssportler.

Kegeln fördert die Koordination
Der richtige Auflagepunkt, die richtige Kugelgeschwindigkeit. Hier kommt es auf Präzision und die richtige Technik an.

Kegeln ist ein Ausdauersport
Bis zu 120 Kugeln werden bei Wettkämpfen über die Bahn gestoßen, beim Training oftmals noch mehr. Das hält fit.

Kegeln heißt „Spannung pur“
Oft werden Spiele erst mit den letzten Abwürfen entschieden. Da steigt die Spannung ins Unermessliche.

Kegeln fördert die Konzentration
Nicht nur der Körper wird trainiert. Ca. 40 Minuten heißt es: „Volle Konzentration beim Abwurf“.

Kegeln fördert den Teamgeist
Ob „Einzel“ oder in der Mannschaft. Gerade in der Gruppe kommt es auf guten Teamgeist an….das macht Spaß und fordert heraus.

Kegeln ist nicht wetterabhängig
Ob 40 Grad im Schatten oder Schneeverwehungen. Für uns kein Problem. Die Ganzjahres-Sportart schlechthin.
7 gute Gründe, einmal bei uns vorbei zu schauen. Sprich uns an oder spiele gleich mit und Du wirst noch mindestens 2 gute Gründe finden, um „Alle Neune“ voll zu kriegen.

So sucht gerade die Kegeljugend des Hoisbütteler-Sportvereins euch, Mädchen und Jungen ab ca. 8 Jahren, die Lust am Sportkegeln haben. Bei uns geht es hoch her, weil wir nicht nur viel Spaß beim Training haben, sondern auch oft auf Turnieren und Meisterschaften kegeln. Dabei haben wir es auch schon zu Landesmeister- und Deutschen Meistertiteln geschafft.

Aktuelle Berichte

Alle Kegel News öffnen in einem neuen Fenster!

Info

Kostenlos für Mitglieder in der Sparte „Tischtennis & Sportkegeln“.
Noch kein Mitglied?  Für einen Beitrag von monatlich € 19,50 kannst Du die Sportangebote Tischtennis & Sportkegeln nutzen. Und wenn Du schon im Verein bist, zahlst Du sogar nur 3,- Euro im Monat. (Ermäßigungen für Familien, Rentner, Auszubildende etc. / zu den Beiträgen)

Menü
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, auch im Dezember zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Januar wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
Liebe Mitglieder,
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, unsere Sportstätten vom 2. November bis 30. November zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Dezember wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Für unsere Kurse gilt, sie werden unterbrochen und die ausgefallenen Termine werden drangehängt. Für Kurse, die noch nicht begonnen haben gilt, der Kursbeginn wird auf Anfang Dezember verschoben und dementsprechend verlängert. Für unsere Spartenangebote gilt, wir versuchen den Ausfall in den Ferien wieder aufzuholen. Für unsere Präventionskurse WSG gilt, sie werden zu den lizensierten Bedingungen nach der Unterbrechung fortgeführt. Wir möchten uns zum jetzigen Zeitpunkt keinen Spekulationen hingeben, wie die Situation im Sport im Dezember aussehen könnte, sondern uns an den dann gültigen Erlassen orientieren und diese in unserem Verein sehr zeitnah umsetzten. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
Liebe Mitglieder,