Yin Yoga

„Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück“ (Buddha)

Im Yin Yoga sinkt man sanft Stück für Stück in die jeweilige Haltung hinein. Dadurch erhöht sich im Körper die Flexibilität der Muskeln und Faszien und es können zum Teil An- und Verspannungen gelindert oder sogar komplett gelöst werden. Yin Yoga basiert auf Asanas (Haltungen), die im Liegen oder Sitzen ausgeführt und für einen längeren Zeitraum (3-5 Minuten) mit entspannter Muskulatur gehalten werden.

Yin Yoga bildet die perfekte Ergänzung zu den anderen Yogastilen, die meist Yang-orientiert sind (angespannte Muskeln). Im Yin Yoga wird alles verlangsamt, in die Haltung hineingespürt und das Nervensystem kommt zur Ruhe. Wenn man seine Mitte finden möchte, braucht man sowohl Yin als auch Yang. Diese beiden Anteile bilden eine ganze Einheit.

Zeiten & Kontakt

Dienstags von 18.30 bis 19.30 Uhr in der kleinen Turnhalle in Hoisbüttel (in  Google Maps anzeigen)
Sommerpause vom 05.07. bis zum 14.08.2022

Fragen zum Yin-Yoga beantwortet Dir Übungsleiterin Andrea Toborg gerne:
  yin-yoganull@nullhoisbuetteler-sv.de

Info

Noch kein Mitglied? Dann komme zu uns! Für einen Beitrag von monatlich € 20,50 kannst Du alle Sportangebote der Sparte „Gesundheitssport“ nutzen. Und wenn Du schon im Verein bist, zahlst Du sogar nur 4,- Euro im Monat. (Ermäßigungen für Familien, Rentner, Auszubildende etc. / zu den Beiträgen)