Yin Yoga

„Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück“ (Buddha)

Im Yin Yoga sinkt man sanft Stück für Stück in die jeweilige Haltung hinein. Dadurch erhöht sich im Körper die Flexibilität der Muskeln und Faszien und es können zum Teil An- und Verspannungen gelindert oder sogar komplett gelöst werden. Yin Yoga basiert auf Asanas (Haltungen), die im Liegen oder Sitzen ausgeführt und für einen längeren Zeitraum (3-5 Minuten) mit entspannter Muskulatur gehalten werden.

Yin Yoga bildet die perfekte Ergänzung zu den anderen Yogastilen, die meist Yang-orientiert sind (angespannte Muskeln). Im Yin Yoga wird alles verlangsamt, in die Haltung hineingespürt und das Nervensystem kommt zur Ruhe. Wenn man seine Mitte finden möchte, braucht man sowohl Yin als auch Yang. Diese beiden Anteile bilden eine ganze Einheit.

Kursdaten

Kurs 1: Dienstags von 18.30 bis 19.30 Uhr
Kurs 2: Dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr
Wo: Im Studio Vereinshaus, Bullenredder 9, 22949 Ammersbek (in  Google Maps anzeigen)
Kursbeginn: Dienstag, 19.01.2021 bis zum 06.04.2021
Kursgebühr für Mitglieder €15,-
Kursgebühr für Nichtmitglieder €60,-
Yogalehrerin Andrea Toborg

Info

Fragen zum Yin-Yoga beantwortet Dir Übungsleiterin Andrea Toborg gerne. Bitte hier keine Kursanmeldungen, die Anmeldung findest Du weiter unten.

  yin-yoganull@nullhoisbuetteler-sv.de

Anmeldung

Eine Anmeldung ist ab sofort über unsere Geschäftsstelle möglich. Du musst kein Mitglied sein, um diese Kurse besuchen zu dürfen.



Alternativ drucke dir folgendes Formular aus: Kursanmeldung. Bitte sende das ausgefüllte Kursformular per Post, Email oder FAX an:

Geschäftsstelle des Hoisbütteler SV
Bullenredder 9
22949 Ammersbek

  (040) 605 03 01
  (040) 605 50 701
  vereinnull@nullhoisbuetteler-sv.de

Menü
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, auch im Dezember zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Januar wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
Liebe Mitglieder,
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir leider gezwungen, unsere Sportstätten vom 2. November bis 30. November zu schließen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und werden euch alle in den nächsten Wochen sehr vermissen. Wir hoffen, dass es im Dezember wieder mit unseren Sportangeboten losgehen kann. Für unsere Kurse gilt, sie werden unterbrochen und die ausgefallenen Termine werden drangehängt. Für Kurse, die noch nicht begonnen haben gilt, der Kursbeginn wird auf Anfang Dezember verschoben und dementsprechend verlängert. Für unsere Spartenangebote gilt, wir versuchen den Ausfall in den Ferien wieder aufzuholen. Für unsere Präventionskurse WSG gilt, sie werden zu den lizensierten Bedingungen nach der Unterbrechung fortgeführt. Wir möchten uns zum jetzigen Zeitpunkt keinen Spekulationen hingeben, wie die Situation im Sport im Dezember aussehen könnte, sondern uns an den dann gültigen Erlassen orientieren und diese in unserem Verein sehr zeitnah umsetzten. Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und Kopf hoch ! Wir sehen uns bald wieder ! Viele Grüße Der Hoisbütteler Sportverein
Liebe Mitglieder,